Allgemeine Geschäftsbedingungen
Funktionsmodellbau Ralf Kesselbauer

Auftragsannahme
Alle Aufträge werden nur auf Grundlage der folgenden Geschäftsbedingungen angenommen. Die hier aufgeführten Bedingungen sind vom Auftraggeber mittels Unterschrift ausdrücklich anzuerkennen, andernfalls erfolgt keine Belieferung. Mündliche Absprachen oder Bedingungen des Auftraggebers, die von unseren Bedingungen abweichen, haben nur dann Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden.

Gefahrenübergabe und Versandkosten
Mit Übergabe der Ware an den Spediteur oder Frachtführer geht die Gefahr, auch bei frachtfreier Lieferung, an diesen über. Kosten für den Transport und die Verpackung werden dem Besteller berechnet.

Preise
Alle Preise verstehen sich in EURO inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. Am Tage der Bestellung gelten die Preise gemäß unserer aktuellen Preisliste. Bei Preiserhöhungen ist der Besteller berechtigt, innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnis der Preiserhöhung, vom Vertrag zurückzutreten.

Zahlungsbedingungen
Unsere Forderungen sind ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug sofort zur Zahlung fällig. Bei Verzögerungen im Zahlungsverkehr behalten wir uns vor, weitere Bestellungen nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme zu liefern. Lieferungen in EG oder Drittländer erfolgen nur gegen Vorkasse, bei Übernahme sämtlicher Kosten für den Zahlungsverkehr durch den Auftraggeber.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung
Die gelieferte Ware ist vom Auftraggeber nach Erhalt unverzüglich zu überprüfen. Eventuelle Mängel sind uns innerhalb von 8 Kalendertagen schriftlich mitzuteilen. Danach gilt die Ware als angenommen und genehmigt.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist für beide Teile verbindlich Marbach/Neckar. Dies gilt auch dann, wenn der Auftraggeber im Inland keinen Gerichtsstand hat oder nach erfolgtem Vertragsabschluß seinen Sitz ins Ausland verlegt. Die Geschäftsbeziehungen unterliegen für beide Teile ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sonstiges
Der Nachdruck des Kataloges, der Zeichnungen und Bilder, der Baupläne und Arbeitsanleitungen sowie der Nachbau unserer Modelle ist, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. An Zeichnungen, Modellen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns das Eigentum und das Urheberrecht vor. Die Angaben im Katalog, in Zeichnungen und Modellen sind unverbindliche Richtwerte und können im Zuge technischer Weiterentwicklung verändert werden.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Stand: März 2009
Download AGB